KIS News Newsletter Experteninfos Seminare zur Kostenoptimierung

News

Epson - Neuer Tintenstrahldrucker mit 100 Seiten pro Minute

Der japanische Hersteller Epson hat auf der CeBIT 2017 mit den Tintenstrahl-Maschinen WF-C20590 (100 Seiten) und WF C17590 (75 Seiten) die nächste Generation der Workforce-Business-Systeme vorstellt, die im Mai 2017 in den deutschen Markt gelangen sollen. Durch die Bearbeitung von  Formaten bis maximal SRA3 im Druckbereich sowie bis zum Format DIN A3 im Kopierbereich, ist die stromsparende, umweltfreundliche Tintentechnologie nun auch im Hochleistungsbereich verfügbar. 

tl_files/kis_gmbh/Epson WorkForce Enterprise.png

Die vorstehende Grafik zeigt einen Vergleich der Temperaturen eines gewöhnlichen Laser-MFP und dem neuen Epson Work Force Enterprise. Die neue Epson-Drucktechnologie ermöglicht einen bis zu 96 Prozent geringeren Stromverbrauch als vergleichbare Laserdrucker.

Die KIS-Experten sind schon sehr gespannt, ob diese Systeme im Bereich des Hochleistungsdruckes zukünftig einen Platz finden werden.

Quelle: INFO@Markt, Nr. 16/2017, 38. Jahrgang vom 25.04.2017                   

Zurück